Tutorial 2 Langzeitbelichtungen – Mit Licht malen

Standard

 

So, nachdem ein Besucheransturm auf meinem kleinen Blog tobt und ein fast vergessendes Tutorial auf meinem Blog ausgegraben wurde (mir ist es ja peinlich das ich es nicht weiter geschrieben habe … ) gibt es nun ein kurzen Einwurf von mir .. als Weiterführung. Falls noch Interesse besteht mach ich bei der Ausrüstung dann am Wochenende weiter. Heute geht es um das wichtigste bei der Langzeitfotografie ist erstaunlicherweise das Licht. Also im Gegensatz zur normalen Fotografie :). Alle Beispiele sind nicht Nacharbeitetet sondern „direkt aus der Kamera“ um Euch einen besseren Eindruck zu geben. Ich schreibe keine Blendenzahl etc dran, das ist eh meistens eine reine „Ausprobiererei“, sprich ein Spiel aus Belichtungszeiten und Belichtungskorrektur (also gezieltes über und unterbelichten). Dadurch das die Blende deutlich länger offen ist wirken sich Lichtquellen stärker aus als bei einer „normalen“ Belichtungsdauer. Auf gut Deutsch: Habt ihr irgendwo eine blaue Glühbirne oder ein grün schimmerndes Fenster, so fotografiert sie doch einfach mal länger.

Welche Lichtsorten sind nun für uns besonders Interessant ?

Auf das farbige Licht bin ich schon eingegangen. Haltet einfach bewusst die Augen offen., schon die kleinste Ampel mag sich nach 30 Sekunden zu einem Stern mausern.

Ansonsten ist auch jegliches bewegte Licht ein tolles Motiv.

Bewegt ? Ja richtig .. sucht euch eine Straßenbahn, einige Autos oder auch Kräne, Schiffe oder Flugzeuge. Alle diese bringen schöne Lichtspuren in das Bild. Das Problem ist halt das man auf eine S-Bahn schon mal warten muss, dies ist bei dem Wetter echt nicht das non plus ultra.

Aber dafür ist bei diesem Wetter das gespiegelte Licht ein echtes Highlight. Sucht euch eine Pfütze, eine Eisfläche die Elbe oder was weiß ich, baut euer Stativ auf und macht ein Bild, oder mehrere 😉 Ihr werdet dort neue Einblicke erleben. So das war es erstmal von meiner Seite, ich freue mich über Feedback und wünsche euch immer gut Licht 😉

Advertisements

»

  1. Pingback: Langzeitbelichtungen Part 1 « Ucki`s Fotoblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s